Während der Corona-Pandemie ist es wichtig, die Fahrgäste so risikofrei wie möglich ans Ziel zu bringen.

Unser Hygienekonzept hat sich bewährt. Sie können mit dem BürgerBus sicher zu Freunden oder in die Stadt fahren. Unsere Fahrerinnen und Fahrer unterstützen die Fahrgäste gerne beim Ein- oder Ausstieg und sorgen durch Belüftung des Busses mit Frischluft für einen sicheren Innenraum.

Muss ich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen?
Ja, die Landesregierung hat das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Nahverkehr vorgeschrieben. Dies gilt auch für den BürgerBus.
Alltagsmasken, auch selbst genähte, ein Tuch oder ein Schal sind erlaubt. Wichtig ist, dass Mund und Nase abgedeckt sind. Tragen Sie die Maske bitte während der Fahrt und an den Haltestellen. Bitte beachten Sie, dass die Abstandsregeln und Hygieneetiketten beim Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung eingehalten werden.